Zita

Startseite / Zita
Zita
Zita
Zita
Zita
Zita
Zita

Zita ist anfangs zurückhaltend, taut bei Menschen, die sie nicht bedrängen aber schnell auf.

Geschichte: Die liebe Zita wurde schon vor längerer Zeit von anderen Tierschützern bei Aliki abgegeben und einfach nicht mehr abgeholt. Ganz nach dem Motto „aus dem Augen, aus dem Sinn“ hat man sie scheinbar einfach vergessen. Zita hat sich sehr zurückgezogen, ihre Augen blicken müde und sie scheint nicht mehr daran zu glauben, dass sie jemals ein geliebter Hund sein könnte. Wir haben uns Zita angenommen und möchten versuchen ihre Augen wieder zum leuchten zu bringen. Auch wenn es Zeit und Geduld brauchen wird, sind wir uns sicher, dass sie auftauen wird, wenn man ihr eine Chance gibt.

Update: Zita befindet sich seit August 2020 auf einer Pflegestelle in der Schweiz (grenznah Deutschland / Österreich). Dort zeigt sie sich als pflegeleichte unkomplizierte Hündin. Sie lebt dort mit einem Rüden zusammen. Ein souveräner und sicherer Hund an ihrer Seite ist für sie auf jeden Fall eine Unterstützung auf den Spaziergängen. Er sollte jedoch ruhig und nicht zu wild sein. Aufgrund ihrer Leishmaniose wird sie gebraft, das sollte auch im neuen Zuhause fortgesetzt werden. Sie muss aktuell noch etwas an Muskelmasse aufbauen, daher mag sie im Moment ruhige Spaziergänge. Draussen zeigt sie sich neugierig und hat Spass an Suchspielen. Spielende Kinder und plötzliche laute Geräusche machen ihr noch Angst. Sie bleibt aber ansprechbar und mit souveräner Führung lässt sie sich gut durch solche Situationen lenken. Für Zita suchen wir einen ruhigen Haushalt, ohne kleine Kinder (ab Teenager). Sie mag es ruhig und gemütlich, auf grossen Trubel Zuhause kann sie verzichten. Zita ist eine tolle Hündin, für die wir natürlich nun auch ein tolles Zuhause suchen.

Alle unsere Hunde werden auf die sogenannten MMK getestet (Labor, kein Schnelltest) und reisen selbstverständlich geimpft, gechipt und mit einem EU-Pass. Jeder vermittelte Hund macht Platz für einen Hund, der noch auf der Straße ausharren muss. Mit Adoption werden also immer 2 Leben gerettet.

Kontakt über Vermittlerin Anne: anneheilemann@bluewin.ch

Futterpatenschaft

Durch Ihre Futterpatenschaft können Sie erreichen, dass das Tier nicht länger auf verrottete Lebensmittel auf Müllhalden angewiesen ist.
Hierfür werden monatlich 30,- € benötigt.

Medipatenschaft

Durch Ihre Medipatenschaft können Sie erreichen, dass das Tier gesund wird & bleibt.
Hierfür empfehlen wir einen monatlichen Betrag von 20,- €, Teilbeträge sind aber auch möglich.